Gemeinsam nicht einsam - mach mit
Menu

Der Spagat zwischen Regeln,
Bedürfnissen und Sorgen beim Coronavirus

virus coronavirus covid covid icon 134829Diese Krankheit, von der noch immer nicht klar ist, was sie alles im Körper anrichtet, möchte ich nicht haben. Und ich möchte nicht verantwortlich dafür sein, dass jemand durch mein Handeln oder auch Nichthandeln die Krankheit bekommt und dadurch geschädigt wird.

Es gibt immer mehr Lockerungen in allen Bereichen des Lebens. Das ist für das Zusammenleben auch gut und wichtig und eine logische Konsequenz aus den aktuellen Fallzahlen. Für diejenigen, die aber lieber vorsichtig sein möchten, so wie ich, wird es aber immer schwerer. Abstand halten z. B., wenn andere den Sinn nicht mehr sehen, ist fast unmöglich. Hier würde ich mir manchmal ein bisschen mehr Verständnis und Rücksichtnahme wünschen.

Eine gemeinsame Bildergalerie -
es war den Versuch wert!

Wir Bleiben zu HauseAufgrund der ausgebliebenen Resonanz auf die Idee einer Bildergalerie, wird dieser Versuch jetzt abgehakt und die Mail-Adresse geschlossen.

Es war den Versuch wert - schade, dass es nicht funktioniert hat!

Linksammlung für den laufenden Überblick
allgemein und sportbezogen

InfoEs gibt viele Seiten mit Informationen zur Corona-Lage. Das, was uns am meisten interessiert, sind die Grundvorgaben des Landes sowie die sportartenspezifischen Vorgaben der einzelnen Verbände. Da wir nach der Abstimmung mit der Stadt die Sporthallen und mit den WBN die Schwimmhalle wieder nutzen können, stehen wir in der Verantwortung und Pflicht, die Vorgaben einzuhalten und umzusetzen.

Da sich jedoch diese Vorgaben immer im Fluss befinden, müssen wir regelmäßig überprüfen, wie der aktuelle Sachstand grade ist und welche Auswirkungen das auf unseren Sportbetrieb hat bzw. haben könnte. Diese nachstehenden Seiten helfen ein wenig dabei, aktuelle Informationen zu bekommen und sind sicherlich für alle interessant - schaut doch einfach mal rein.

Hier die die Linksammlung:

das Dinkelbad hat wieder geöffnet
wie starten vorsichtig und mit Augenmaß
Schwimmen und ReHa-Wasser

Dinkelbad 2020 06 17Mit dem 16.06. startete auch das Dinkelbad seinen Badebetrieb wieder. Unter angepassten Bedingungen und geändertem zeitlichen Angebot kann ab Dienstag wieder geschwommen werden.

Eine neue Lüftungsanlage wurde eingebaut, die Farben in der Halle sowie die Bausubstanz wurden saniert, das Außenbecken wurde fit für die neue Saison gemacht und die Türen (die noch fehlen) werden erneuert. Ein rundum schönes Bad hat wieder seine Türen geöffnet - wir freuen uns!

Seitens des TuS sind die SChwimmabteilung betroffen sowie der ReHa-Sport Wasser. Dazu gibt es hier ein paar weitere Informationen:

Sporthallenfreigabe durch die Stadt
- Nutzungskonzept wesentliche Grundlage -

SportstartHeute Nachmittag hat die Stadt dem TuS die Sporthallen wieder zur Nutzung freigegeben. Das vorgelegte Konzept wurde seitens der Stadt / Samtgemeinde Neuenhaus wurde akzeptiert. Ergänzend wurde allerdings die maximale Zahl der Personen, die sich zeitgleich in den Hallen aufhalten dürfen, vorgegeben, was wir in unser Konzept entsprechend übernommen haben.

Wir sind glücklich darüber, dass wir in Neuenhaus die Turnhallen nutzen können und sagen dafür ganz herzlich DANKE an die Stadt und Samtgemeinde Neuenhaus!

Die der Freigabe durch die Stadt zugrundeliegenden Konzepte findet hier hier:

Nutzung von Sport- und Schwimmhallen
Abstimmung in Arbeit

wichtigLt. der Nds. Verordnung sind mittlerweile die Sporthallen und die Schwimmhallen wieder nutzbar. Das liest sich in der Theorie sehr einfach, ist aber aufgrund der ganzen Hygiene- und Abstandsvorgaben wesentlich komplizierter.

Seitens des TuS hat der Gesamtvorstand ein Nutzungskonzept für die Nutzung der Turnhallen der Stadt zu Prüfung vorgelegt, hier ist die Rückmeldung allerdings noch offen. Wir hoffen, dass wir kurzfristig ein ok bekommen, damit wir auch die Nutzung der Hallen insbesondere bei schlechtem Wetter planen können. Wichtig ist allerdings, das alles gut durchdacht ist und die Stadt muss hier absehbar auch die Schulen mit unter einen Hut bringen.

Sporthallennutzung ab 25. Mai 2020
Update: kein Start vor Juni! Infos folgen!!

Zeitstrahl Nds Stufenplan 2020 05 22Die Nutzung der Sporthallen (nicht der TuS-Raum) ist lt. aktueller Verordnungslage wieder möglich - sobald die Stadt Neuenhaus den Zugang zu den Sporthallen wieder freigibt.

Damit können dann alle Hallensportarten und Kurse, die nicht schon im Außenbereich gestartet sind, ebenfalls wieder starten.

Update: Das Nutzungskonzept der Hallen seitens der Stadt und des TuS muss noch abgestimmt werden, die Reinigung der Hallen und die sportlichen Vorbereitungen für die ersten Gruppen nehmen noch etwas Zeit in Anspruch, daher ist nicht mit einem Start vor Juni zu rechen - sobald ales abgestimmt ist, bekommt ihr Bescheid! Zur Einstimmung könnt ihr euch mal diese Seite und das Video dazu ansehen - da sind die wesentlichen allgemeinen Eckdaten gesammelt zu finden!

Ein Appell an alle: Wir wollen auch hier versuchen, so gut es geht gemeinsam Sport zu treiben und das zu machen was wir gerne tun. Das geht aber bis auf weiteres nicht wie bisher. Wenn wir uns immer an die Regelungen halten, werden wir gemeinsam dafür sorgen können, dass sich bei uns keiner anstecken kann. Und mit der Zeit findet man auch so gute Möglichkeiten, seinen Sport auch mit diesen Einschränkungen verträglich durchführen zu können!

Sportplätze im Freien sind wieder geöffnet
aber: es gibt klare Regelungen
Update: LSB-Infos zum aktuellen Sportbetrieb

kontaktloser Sport 5 15 20Ganz frisch hat derLandessportbund auf seiner Homepage auf Information, die er in Abstimmung mit der Nds. Staatskanzlei erstellt hat, hingewiesen. Diese Infos (hier klicken) möchten wir euch nicht vorenthalten und daher könnt ihr sie hier nachstehend ebenfalls runterladen.

Es gelten aber natürlich nach wie vor alle Vorgaben zum Sportbetrieb des TuS wie bisher und die Einhaltung ist und bleibt wichtig! Wir wollen mit gutem Beispiel vorangehen, damit auch möglichst viele Vereinsmitglieder wieder die Möglichkeit haben, Sport beim TuS zu treiben!

Für alle Gruppen, die bisher noch nicht starten konnten, werden wir, sobald es Möglichkeiten gibt, Informieren oder direkt Bescheid sagen - z. B. alles, was im Schwimmbad stattfindet. Alle anderen wenden sich bitte über 05941/989345 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an Gunda und stimmen mögliche Trainingszeiten auf dem Sportplatz ab.

Es geht wieder los - TuS in Action....
die ersten starten vorsichtig durch

Kids in actionKaum das die Sportplätze wieder freigegeben waren, konnte Gunda mit ihrer Truppe draußen bei schönestem Wetter mit den ersten Gehversuchen unter Corona-Bedingungen testen, ob Sport so machbar ist - und es ist!

Ein schönes Gefühl wieder starten zu dürfen. Auch wenn man mehr aufpassen muss, ein paar grundlegende Regeln zu beachten hat und es natürlich nur daußen sein kann, macht es dennoch Spaß! Und diesen Spaß wollten dann auch schnell die nächsten bekommen - Gerhilde (Bericht folgt unten), Tomke und Judy haben schon probiert, Iris folgt heute. Und Handball steht auch in den Startlöchern. Ich kann nur sagen: Auf geht's!

Wieder gemeinsam Sport machen und mit tollen Leuten, die gut auf die Einhaltung der Regeln acht geben, ist es ein leichtes, positive Energie zu sammeln!

Kann der Vorstand auf Beiträge verzichten?

Beitrag aktuellWir haben uns dazu sehr viele Gedanken gemacht und Szenarien durchgespielt. Ebenfalls haben wir unsere Ausgabenseite angesehen und versucht Bilanz zu ziehen und Tendenzen zu erkennen, was im Moment fast noch nicht möglich ist.

Natürlich haben wir uns auch die rechtliche Seite angesehen und da diese Frage sich nicht alleine bei uns ergibt, sondern auch bei anderen Vereinen, hat es dazu ein Rechtstelegram der DOSB Führungsakademie vom 28. März 2020 gegebene, die ein klare Aussage zu diesem Thema macht, die ich erstmal zitieren möchte:

„Nein! Dem Vorstand obliegt die sog. Vermögensbetreuungspflicht. Im Rahmen seiner Geschäftsführungspflichten ist er für die Erhaltung des Vereinsvermögens und der Vermögensinteressen des Vereins verantwortlich. Dazu gehört auch das Erheben der fälligen Beiträge nach der Satzung des Vereins.

Login - Benutzeranmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.