das Dinkelbad hat wieder geöffnet
wie starten vorsichtig und mit Augenmaß
Schwimmen und ReHa-Wasser

Dinkelbad 2020 06 17Mit dem 16.06. startete auch das Dinkelbad seinen Badebetrieb wieder. Unter angepassten Bedingungen und geändertem zeitlichen Angebot kann ab Dienstag wieder geschwommen werden.

Eine neue Lüftungsanlage wurde eingebaut, die Farben in der Halle sowie die Bausubstanz wurden saniert, das Außenbecken wurde fit für die neue Saison gemacht und die Türen (die noch fehlen) werden erneuert. Ein rundum schönes Bad hat wieder seine Türen geöffnet - wir freuen uns!

Seitens des TuS sind die SChwimmabteilung betroffen sowie der ReHa-Sport Wasser. Dazu gibt es hier ein paar weitere Informationen:

Schwimmabteilung:

Das betrifft natürlich auch die Schwimmabteilung des TuS, die mit einem Konzept, welches die Vorgaben von Land, WBN und DSV umsetzt, nach abschließender Abstimmung die Rückkehr in den Trainingsbetrieb starten wird.

Da uns die Voraussetzungen vor ordentliche Herausforderungen stellen, werden wir das langsam und mit Augenmaß versuchen und erst mit den Erwachsenen starten, um Erfahrungen zu sammeln. Sobald wir uns in der Lage sehen, das Training auch auf die jüngeren Gruppen auszuweiten, werden wir darüber in den Gruppen informieren - habt also bitte Geduld!

ReHa-Sport Wasser:

Zeitgleich wird ab dem 20. Juni auch wieder der ReHa-Sport beginnen. Hierfür ist wichtig zu wissen, dass ohne Anmeldung und Abstimmung mit Gunda Brink keine Teilnahme möglich ist. Es gibt auch hier ein paar Änderungen und Voraussetzungen, die aufgrund der aktuellen Corona-Situation notwendig sind. Dafür hat Gunda eine Checkliste erarbeitet, die unten runtergeladen / angesehen werden kann. Wichtig sind abei auch die angepassten Zeiten und dass die Vorgaben der Checkliste eingehalten werden.

Checkliste ReHa-Sport Wasser

Da wir nicht wieder auf den vorhigen Stand zurück möchten, müssen alle die Regeln beachten und so mithelfen dafür zu sorgen, dass alle auch weiterhin gesund bleiben und es zumindest aus den Gruppen heraus keinen Grund gibt, wieder auf die Bremse zu treten.

Bitte unter 05941/989345 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! direkt mit Gunda Kontakt aufnehmen und alles Weitere abstimmen!