Gemeinsam nicht einsam - mach mit
Menu

Corona und die Folgen

DE 0006Was wir als Verein momentan teilweise für Nachrichten bekommen, finde ich sehr erschreckend - und nicht gerechtfertigt!

Wir als Verein, und insbesondere der Vorstand, können für die aktuelle Situation nichts und sind selber nicht in der Lage, irgendwas an der Corona-Situation zu verändern! Wir würden gerne alles so anbieten, wie wir das immer gemacht haben, aber das geht nunmal nicht!

Nach dem ersten Lockdown im vergangenen Jahr haben alle Bereiche versucht, möglichst vielen wieder Sport anzubieten. Das ist an der einen oder anderen Stelle nicht perfekt gelaufen und es gab sicherlich traurige Gesichter dabei - aber keiner wollte mit Absicht jemanden verletzten!

Zur Zeit sind uns die Hände gebunden, aber je länger es dauert, desto unfreundlicher werden viele Mails und Aussagen dem Verein gegenüber - und die Kosten durch Stornierungen, die auf den TuS zukommen, sind ebenfalls steigend - warum?

Corona Infos TuSWir haben als Verein ein Medium, über das wir Informationen weitergeben können, auf das alle Zugriff haben --> die Homepage. Hier stehen viele Informationen, die aktuelle Sachstände und rechtliche Grundlagen darstellen und erläutern. Bevor man böse Briefe schreibt und widerrechtlich den Beitrag storniert, sollte man doch bitte mal lesen, was wir dazu schreiben - ich glaube, das ist nicht zu viel verlangt!

Ich möchte an dieser Stelle nochmal darauf hinweisen, welche Möglichkeiten es gibt und was für Folgen welche Entscheidung hat:

Lt. Satzung kann ein Antrag auf Aussetzung des Beitrags für ein Quartal gestellt werden. Diese Regelung haben wir im Falle von Corona als einzige Möglichkeit - aber wir haben diese Möglichkeit! Ziehen wir Beiträge insgesamt nicht ein oder zahlen wir sie zurück, macht sich der Vorstand strafbar - und das werden wir bestimmt nicht tun!
Mit so einem formlosen Antrag, rechtzeitig vor Quartalsende, wird dann einmalig der Beitrag für das nächste Quartal nicht eingezogen. Dabei bleibt die Vereinsmitgliedschaft erhalten und alle Rechte einer Mitgliedschaft.

Bei einer Kündigung oder Nichtleistung des Beitrages und den evtl. verbundenen Folgen aus der Beitragsordnung (bis hin zur indirekten Kündigung) hat der Verein alle Daten des Mitgliedes lt. EU-DSGVO zu löschen, die nicht mehr benötigt werden. Damit ist das damit ehemalige Mitglied raus und hat keinen Anspruch mehr auf Teilnahme an Vereinsangeboten.

Wenn wir irgendwann wieder mit Sport anfangen dürfen - wie und unter welchen Bedingungen auch immer - haben erstmal nur bestehende Vereinsmitglieder Anspruch auf die Teilnahme am Sportangebot. Wer dann nicht oder nicht mehr Mitglied ist, muss sich darüber im Klaren sein, dass dann weder Erwachsene noch Kinder teilnehmen dürfen und sogar von den Trainern auszuschließen sind (fehlender Versicherungsschutz ist dabei ebenfalls zu beachten)!

Eine solche Situation haben wir alle bisher noch nicht erlebt. Dass solche, bishe nie dagewesene, Gegebenheiten in den vereinsrechtlichen Regelungen bisher nicht enthalten sind, dafür gibt es keinen Verantwortlichen. Auf der nächsten Jahreshauptversammlung wollen wir beantragen, diese Lücke zu schließen, aber bis dahin müssen wir mit den Regelungen umgehen, die wir haben.

Daher bitte ich um einen sachlichen Umgang im Miteinander und insbesondere mit den Damen im Büro, die telefonisch unter 05941/7759950 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar sind und gerne sachliche Fragen beantworten und helfen, wo es möglich ist.

Wer trotz alledem der Meinung ist, dass es besser geht, kann sich gerne in den Vorstand wählen lassen und versuchen es besser zu machen.

Stephan
Vorsitzender

Login - Benutzeranmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.