Gemeinsam nicht einsam - mach mit
Menu

Neue Verordnung ab 22.09.2021

VO 2209 01Es gibt eine neue Verordnung und ein paar geänderte Regelungen, die ich ganz kurz hier darstelle:

--> Die Grenze von einer 7-Tage-Inzidenz von 50 bleibt - der Landkreis muss dazu eine Allgemeinverfügung erlassen.

--> Für die angepassten Warnstufen ist jetzt der Leitindikator die ‚Hospitalisierung‘ Wird hier der vorgegebene Wert der Warnstufe überschritten und kommt dann eine zweite Überschreitung dazu (Inzidenz oder Intensivbettenbelegung) greifen die Warnstufenregelungen der Verordnung. Es muss entweder der Landkreis (bei Inzidenz) oder das Land (bei Intensivbettenbelegung) eine Allgemeinverfügung erlassen.

--> Optionale 2G-Regelung sind möglich (§ 1 Abs. 3).

Maskenpflichten (§ 4) und Abstandsregelungen (§ 1 Abs. 2), Hygieneregelungen (§ 5), Dokumentationen (§ 6) sowie die Unterscheidungen innen und außen ergeben sich aus der Verordnung.

Aus § 8 ergibt sich dabei insbesondere, ab wann 3G gilt (ab Warnstufe 1 oder Inzident > 50 nach Feststellung). Diesen Paragraphen sollte man zur Durchführung von Veranstaltungen aufmerksam lesen und zwar bis zum Ende. Bei Veranstaltungen > 1000 Personen gelten darüber hinaus die Regelungen der Folgeparagraphen.

Hier findet ihr die aktuelle Verordnung als PDF - einfach mal klicken!

 VO 2209 02VO 2209 03VO 2209 04VO 2209 05VO 2209 06VO 2209 07VO 2209 08VO 2209 09VO 2209 10
VO 2209 11VO 2209 12VO 2209 13










Login - Benutzeranmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.