Gemeinsam nicht einsam - mach mit
Menu

8. VM 2021 - abgespeckt, aber bombastisch

8 VM 2020 in 2021 09Im vergangenen Jahr konnten unsere Vereinsmeisterschaften leider nicht stattfinden. Die Vorbereitungen waren gelaufen, der Termin stand und dann kam der Lockdown - aus die Maus. 10 Monate später wollten wir zum eigentlichen Termin unserer Vereinsmeisterschaften einen neuen Anlauf nehmen und in unseren festen Gruppen aus dem großen Becken mit den Trainern die versäumte Veranstaltung nachholen - wir hatten einen schönen Nachmittag mit Wettkampf, Spaß und Gemeinschaft und Kindern, die gezeigt haben, dass sie es richtig gut können! Wir sind stolz auf die Kids!!

Mit einem abgespeckten Programm ohne längere Strecken, keinen Stress bei den Starts und nur zwei bis maximal drei Starts pro Person und den Trainern als Lückenfüller konnten wir entspannt unseren kleinen Wettkampf durchführen.

Sommer, Sonne, Kanutour

20210530 Kanu 1Endlich wieder raus und was erleben, das waren wohl die Gedanken von uns allen am vergangenen Wochenende. Sidney hat es den Sportlern der Leichtathletik und des Schwimmens ermöglicht, zusammen Kanu zu fahren.

Nach so langer Zeit der Isolation war das bei den ersten Sonnenstrahlen für alle genau das Richtige.

Aufgeteilt auf zwei Tage und auf verschiedene Zeiten konnte dieses großartige Event auch unter den geltenden Regeln Corona-konform stattfinden.

Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften 2020

Bez OS 2020 2Aufgrund der Corona Pandemie stellten sich uns einige Fragen. Fahren wir zum Wettkampf? Wie lässt sich bei einem Schwimmwettkampf ein Hygienekonzept umsetzten?

Nach langen Überlegungen entschlossen wir und hinzufahren und was soll ich sagen? Das war die richtige Entscheidung! Das Hygienekonzept war sehr gut durchdacht und es haben sich alle Vereine darangehalten. Der Wettkampf wurde in 4 Abschnitte aufgeteilt, welche sich nach den Jahrgängen richteten.

Durch diese Aufteilung ging es am Samstagmorgen mit Bente, Charlotte, Hayley, Lena, Fijona, Annika und Luca los. Mit dabei Judy (als Kampfrichterin) du Tomke (als Trainerin).

Sanierung des Dinkelbades
wie jedes Jahr um die Osterferien
Update --> es gibt neue Bilder

Dinkelbad 2020 3Es gibt auch heute noch die Kleinigkeiten, die in normalen Bahnen laufen. Na gut, eine wirkliche Kleinigkeit ist es nicht, aber in diesen turbolenten Tagen schon ein ruhender Pool.

Wie jedes Jahr um die Ostertage und in den Osterferien wird auch in diesem Jahr das Dinkelbad komplett kontrolliert, ausgebessert und es finden größere Bauarbeiten statt. In diesem Jahr ist als größeres geplant, die Lüfutungsanlage zu erneuern. Und natürlich muss das Außenbecken wieder fit für die kommende Saison gemacht werden - die hoffentlich bald starten kann!

Nachwuchs zeigt in Emlichheim was er kann

TWK Emlichheim 2020Der erste Trainingswettkampf im Jahr 2020 und unser Nachwuchs zeigt sich von seiner Schokoladenseite! Bei 31 Einzelstarts 28 neue Bestzeiten sind schon ein starkes Gesamtergebnis und die einzelnen Zeiten können sich sehen lassen.

Letztendlich waren 15 Aktive am Start und fast alle konnten sich nicht nur verbessern, sondern sogar Plätze unter den ersten dreien erzielen - Klasse gemacht Kinder!

Rosenmontag beim Schwimmen

Schlafanzug Rosenmontag 2020Am Rosenmontag war Schlafanzuschwimmen für alle Gruppen angesagt. Am Anfang waren großes und kleines Becken noch getrennt unterwegs, aber am Ende gab es einen gemeinsamen Abschluss.

Im großen Becken gab es nach dem Einschwimmen eine Schlafanzugstaffel gemischt mit allen Gruppen, wobei sich das eine oder andere Modell der Schlafanzüge ganz schön mit Wasser vollgesogen hat - aber die Kids haben Oberwasser behalten! Es war richtig Stimmung in der Bude und alle haben mit vollem Einsatz mitgemacht.

DMS 2020 - Bezirksliga Twist
- eine tolle Erfahrung

DMS 2020 Twist 4Rund 15 Jahre ist es her, dass Aktive des TuS Neuenhaus auf den DMS - Deutsche Mannschaftsmeisterschaften - starten konnten. Diese Veranstaltung, die wie andere Mannschaftsveranstaltungen auch im Ligabetrieb aufgebaut ist, beginnt mit der Bezirksliga, in der wir starten konnten. Qualifizierte Mannschaften können aufsteigen in die Landesliga und dann geht es in die Bundesliga. Das sind für uns zur Zeit keine planerischen Optionen, aber alleine, wieder dabei sein zu können, ist ein echt tolles Gefühl - und wir haben eine wahnsinnig tolle Mannschaft dafür!

Kreismeisterschaften kurze Strecke
tolle Ergebnisse verleiten zum Schwärmen
Ande gewinnt Jugend-C-Pokal

KM kurz 2020 NOH PokalStark vertreten haben wir in diesem Jahr wieder den Lokalmatadoren gehörig Konkurrenz gemacht. Insbesondere unsere Jugend hat sich dabei mal wieder von ihrer starken Seite gezeigt und eine Bestmarke nach der nächsten rausgehauen.

Herausragend dabei war der Gewinn des Wanderpokals der Jugend C (JG 2007 und 2008), den dieses Jahr bei den Jungs unser Ande durch starke Leistungen mit nach Hause nehmen konnte (Foto folgt).

Neujahrsschwimmen in Meppen
ein gelungener Start ins neue Jahr

Neujahrsschwimmen Meppen 2020Mit 11 Aktiven konnten wir dieses Jahr wieder etwas stärker vertreten auf dem Neujahrsschwimmen in Meppen starten. Nach der Weihnachts- und Silvesterpause waren die Erwartungen naturgemäß nicht so hoch, umso positiver sind die Ergebnisse, die die Kinder erzielen konnten.

Mit 27 Starts gleich im neuen Jahr wieder 18 neue Bestzeiten zu erreichen ist schon klasse und freut uns gleich für die anstehenden Aufgaben, die Mitte Januar mit den Kreismeisterschaften und Anfang Februar mit den DMS auf uns warten.

Nikolausabschluss 2019

Nikolaus 2019 2Wie in jedem Jahr ist der letzte Trainingstag ein Spieltag und auch dieses Jahr wieder hat es der Nikolaus auf seinem Heimweg geschafft, noch kurz bei uns in der Schwimmhalle vorbeizuschauen. Zusammen mit der Weihnachtsmaus kam er dieses Mal mit dem Boot angefahren und konnte sich ganz tolle Lieder und richtig schöne Gedichte anhören. Anschließend gab es noch eine Kleinigkeit für die Kinder und dann wurden alle in die Ferien und eine hoffentlich schöne Weihnachtszeit verabschiedet.

Verabschiedung Dietrich Böttger

Verabschiedung Dieter 3Als wir 2003 unseren damaligen Haupttrainer Friedhelm Papendrecht verabschiedet haben, hat das eine ordentliche Lücke gerissen. Die Schwimmabteilung wurde weniger und stand teilweise sogar kurz vor der Schließung. Wir haben uns berappelt und dabei immer auf Unterstützung gehofft.

Als dann im August 2005 das Hallenbad in Klausheide geschlossen wurde, stand unser Dieter - damals Trainer in Klause für Waspo Nordhorn - quasi im Regen und ohne Trainerjob da.

Manchmal hat man diese sogenannten Win-Win-Situationen und das war ein davon. Dieter suchte einen Trainerposten und wir suchen einen Trainer als Unterstützung - so kamen wir schnell zusammen. Das ist jetzt 15 Jahre her.

Login - Benutzeranmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.