Gemeinsam nicht einsam - mach mit
Menu

Zum Rückrundenstart gab es eine 4-9 Niederlage gegen Schüttorf

 

Auch mit Phillip hätten wir uns gegen Schüttorf nichts ausgerechnet, ohne ihn natürlich ÜBERHAUPT nichts. So haben wir uns aber am Ende ganz ordentlich verkauft, denn Schüttorf ist schlicht an allen Positionen besser besetzt. Die Doppel waren gut. Sowohl Jürgen und Frank als auch Jens und Friedbert konnten überzeugen. Zudem war noch Frank gegen Reckzügel erfolgreich. Starke Sache, wenn man bedenkt, dass er seit seinem letzten Pflichtspiel keine Kelle mehr in der Hand hatte. Außerdem war Thorsten erstmals in dieser Saison im Einzel erfolgreich, so dass wir zwischendurch sogar mit 4-2 in Führung gingen. Jens war eigentlich gar nicht wirklich in der Halle, so dass bei ihm am Ende zwei Niederlagen standen. Er ist aber als „Strohmann“ oben auch nur auf dem Zettel die Nummer 1. Friedbert und Jürgen machten ordentliche Matches, waren aber am Ende ebenso unterlegen, wie Ersatzmann Holger, dessen „ähnlich spielender Gegner“ diese Art von Tischtennis einfach besser beherrschte als unser Abteilungsleiter.

 

Gute Leistung trotz Niederlage. Noch 8 Matches bis zur Sommerpause! ;-)

Login - Benutzeranmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen