Gemeinsam nicht einsam - mach mit
Menu

Verabschiedung Dietrich Böttger

Verabschiedung Dieter 3Als wir 2003 unseren damaligen Haupttrainer Friedhelm Papendrecht verabschiedet haben, hat das eine ordentliche Lücke gerissen. Die Schwimmabteilung wurde weniger und stand teilweise sogar kurz vor der Schließung. Wir haben uns berappelt und dabei immer auf Unterstützung gehofft.

Als dann im August 2005 das Hallenbad in Klausheide geschlossen wurde, stand unser Dieter - damals Trainer in Klause für Waspo Nordhorn - quasi im Regen und ohne Trainerjob da.

Manchmal hat man diese sogenannten Win-Win-Situationen und das war ein davon. Dieter suchte einen Trainerposten und wir suchen einen Trainer als Unterstützung - so kamen wir schnell zusammen. Das ist jetzt 15 Jahre her.

In diesen 15 Jahren wuchs langsam aber stetig die Schwimmabteilung wieder an und kann heute an die starken Zeiten unter Friedhelm anknüpfen und auch im Kreis wieder richtig mitmischen. Das haben wir auf jedem Fall auch der Unterstützung unseres Dieters zu verdanken - und darüber sind wir sehr glücklich.

Es gibt, außer den Masters, heute kaum noch jemanden von den Aktiven, der eine Zeit ohne Dieter am Beckenrand kennt. Tomke, die mit Judy zusammen die Leistungsgruppe übernimmt, hat schon bei Dieter trainiert und war eine der ersten, die durch Dieters Training wieder bei den Landesmeisterschaften starten konnte. Später hat es dann Silas sogar bis zu den Norddeutschen geschafft - ohne Dieters Unterstützung wäre das wohl nicht der Fall gewesen.

Es geht hier eine Ära zuende!

Als kleine Überraschung haben wir Dieters Frau zur Verabschiedung eingeladen, die dank der freundlichen Fahrunterstützung von Familie Lucas nach Neuenhaus kommen und so dabei sein konnte.

Für die Zukunft wünschen wir dir bzw. euch alles Gute und sagen nochmal ganz herzlich Danke für diese 15 Jahre!

Login - Benutzeranmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.