Gemeinsam nicht einsam - mach mit
Menu

Kreismeisterschaften lange Strecken
ein toller Jahresabschluss

KM lang 2019 2Das war mal eine Gruppe, die sich sehen lassen konnte. Statt, wie es sich in den vergangenen Jahren immer dargestellt hat, mit maximal 5 Aktiven teilzunehmen, konnten wir in diesem Jahr tatsächlich mit sagenhaften 17 Aktiven in Nordhorn auflaufen und mitmischen.

Diese tolle Beteiligung hat uns veranlasst sogar gleich zwei Staffeln zu melden - die aber leider ganz alleine schwimmen mussten, da selbst spontan aus Nordhorn keiner mitmachen wollte - schade. Aber unsere haben das gut gemacht damit verdient die Plätze 1 und 2 belegt!

Gut gemacht ist sowieso an dieser Stelle ein gutes Stichwort. Einen ganz herzlichen Dank an unsere Kampfrichter - ohne eure starke Unterstützung mit insgesamt sieben Personen wäre die Durchführung der Kreismeisterschaften schwierig geworden - Danke!

KM lang 2019 1Aber auch die Aktiven haben sich zum Jahresende toll geschlagen. 17 Aktive mit 23 Starts und 23 neuen Bestzeiten - was wollen wir mehr? Eine starke Leistung insgesamt und natürlich auch im Einzelnen. Hier könnte eigentlich jeder hervorgehoben werden, da alle Leistungen echt klasse waren, aber das haben wir natürlich vor Ort schon gesagt - wir sind begeistert!

KM lang 2019 4Klasse war erstmal, dass nicht nur Pia über 200m Schmetterling gestartet ist und ein gutes Ergebnis erzielen konnte, sondern auch Nora. 200m Schmetterling stilistisch schön bis ans Ende durchhalten ist schon eine Herausforderung und Nora hat das klasse gemacht und in einer Zeit, die wir so nicht erwartet haben! Das ist genau genommen die stärkste Leistung an diesem Wochenende gewesen, Hut ab Nora!

KM lang 2019 3Über 800m Freistil hat Joke mit einer Verbesserung von über 1,5 Minuten den Vogel abgeschossen, aber Finja, Lara, Nora und Lena stehen ihr mit tollen Zeiten nicht viel nach. Für Ande und Jan waren die 1.500m unendlich lang, sie haben sie aber bewältigt und gute Ergebnisse erzielen können. Daniel hat sich über 1500m gleich auf Platz 6 unserer Bestenliste eingereiht und in 19:26,84 Minuten seit Jahrzenten die erste Zeit über diese Strecke unter 20 Minuten für unseren Verein erzielen können.

Ansonsten haben sich über 400m Lagen neben Pia, die erstmals unter 6 Minuten geblieben ist, auch Joke, Marah und Nora von ihrer Schokoladenseite gezeigt, während über 200m Brust Annika zwar unsere jüngste, aber auch unsere schnellste war und die Liste mit den guten Ergebnissen vor Miriam, Ronja, Lea, Lena, Fijona, Luca und Henrike anführt.

Die Ergebnisse findet ihr in unserer Ergebnisübersicht - hier klicken.

Login - Benutzeranmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.